Rückenschmerzen

Zum Begriff Rückenschmerzen gehören auch 

Kreuzschmerzen, Lendenwirbelsäulenschmerzen, LWS-Syndrom, Lumbago, Lumbalgie

Der untere Teil der Wirbelsäule, die Lendenwirbelsäule, das Kreuz, ist in der heutigen Zeit besonders belastet und überbelastet.
Vorwiegen das viele Sitzen, aber meist auch eine falsche Schlafhaltung, führen zu Verkürzungen auf der Vorderseite. Dies betrifft vor allem die Bauchmuskulatur und den Hüftbeuger. Zwei äusserst starke Muskeln, welche dadurch ununterbrochen Zug und Druck auf das Kreuz ausüben. Dem muss die Rückenmuskulatur entgegenwirken, was Verspannungen und eine unnachgiebige Faszie zur Folge hat. Die Lendenwirbelsäule wird unbeweglich, oder blockiert, Bandscheiben kommen unter viel zu viel Druck.
Das Hirn erkennt, dass dadurch Schaden an Wirbelsäule und Bandscheiben entstehen kann und sendet Schmerz in den Rücken.
Das Wichtigste ist nun die Ursache, welche zu diesen Verspannungen und Verkürzungen führt, zu eliminieren.
Dies geschieht vor allem über einfache Veränderungen der Wirbelsäulenhaltung und durch Optimierungen im Alltag.

Leiden Sie an Rückenschmerzen? Ausführliche Informationen zur Schmerzentstehung, Soforthilfe und Übungen finden Sie in meinem Buch «Leben ohne Schmerzen»

Hilfreiche Produkte zur Schmerzreduzierung bei Rückenschmerzen finden Sie hier in unserem Shop