Daumenschmerzen

Daumenschmerzen und Daumenarthrose

 

Meist geht eine Überbelastung voraus. Sei dies im Beruf, beim Sport, oder beim Hobby. Neu kennen wir auch den Handy-Daumen, welcher sich durch das viele Tippen auf dem Handy entzündet.
Es betrifft die Beugemuskulatur, die Beugesehnen und die Faszie am Daumen. Durch diese andauernde, gebeugte Stellung im Daumen, verkürzen diese Strukturen und werden unnachgiebig. Dem gegenüber wird die Streckmuskulatur überlastet und es entsteht Druck auf das Daumengelenk. Das Gehirn erkennt, dass Schäden entstehen könnten und sendet Schmerz in dieses Gebiet.
Das Wichtigste ist nun die Ursache, Verspannungen und Verkürzungen der Muskulatur zu eliminieren, welche zu Daumenschmerzen führen.
Dies geschieht vor allem über einfache Veränderungen, Bewegungen und durch Optimierungen im Alltag.

Leiden Sie an Daumenschmerzen? Ausführliche Informationen zur Schmerzentstehung, Soforthilfe und Übungen finden Sie in meinem Buch «Leben ohne Schmerzen» 

Hilfreiche Produkte zur Schmerzreduzierung bei Daumenschmerzen finden Sie hier in unserem Shop